Der Jahreskongress 2021 findet vom 4. - 5. Februar als virtueller Event statt.

Detailliertes Programm folgt ...

Jahreskongress 2021

Klimapolitik in Zeiten der Krise

Im Jahr 2020 dominierte die Corona-Pandemie das Weltgeschehen und löste den Klimawandel als beherrschendes Thema ab. Noch kurz vor Ausbruch der Virus-Krise standen etwa die Schweizer Wahlen ganz im Zeichen des Klimawandels bescherten den grünen Parteien einen nie gesehen Aufschwung. Was bleibt von diesem «grünen Wandel» unter den Restriktionen der Corona-Krise in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft übrig? Welchen Einfluss hat die Wissenschaft in der Gestaltung der Klimapolitik im Vergleich zur Pandemiebekämpfung? Welche Rolle spielt die Schweiz unter den neuen Rahmenbedingungen in den internationalen Klimaverhandlungen, und wie setzt sie ihre dortigen Versprechungen national um? Diese und weitere Fragen werden von Expertinnen und Experten aus Politik und Wissenschaft aufgegriffen und erörtert.