2021

Ein voller Erfolg: Der erste digitale SVPW-Kongress

Am 4. und 5. Februar 2021 hat das IPW nach sieben Jahren den Jahreskongress der SVPW erneut mit Erfolg durchgeführt. Aber natürlich war dieses Mal alles anders: Der Kongress fand virtuell per «Zoom» statt. Trotzdem gab es sehr viel angeregte Diskussionen in über 18 parallel laufenden Workshops in fünf Sessions. Es wurde ein virtueller Stadtrundgang angeboten und für interessierte Studierende die verschiedenen Master-Polito-Studiengänge der Schweiz vorgestellt. Insgesamt haben 350 Personen am wissenschaftlichen Teil teilgenommen und Höhepunkt war sicher die Plenarveranstaltung. Diese haben wir dem Thema «Klimapolitik in Zeiten der Krise» gewidmet. Prof. Dr. Thomas Stocker, international bekannter Klimatologe der Universität Bern, hat dazu über Erfolg und Misserfolg der Kommunikation zwischen Politik und Wissenschaft referiert. Nachfolgend vertiefte ein runder Tisch dieses Thema mit vier Politikwissenschaftlerinnen: Den Politikerinnen Esther Friedli und Céline Widmer und den Professorinnen Isabelle Stadelmann-Steffen und Karin Ingold.