Katholische Sozialakademie Österreichs (ksoe)

Die Katholische Sozialakademie Österreichs (ksoe) vergibt ein Fellowship für zwei Jahre ab 01.02.2023 zum Thema: Wohlstand neu definieren

Gefördert werden wissenschaftliche Qualifizierungsarbeiten (Prae-Doc oder Post-Doc), die sich der Neudefinition von Wohlstand aus geistes-, kultur-, sozial-, politik- oder wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive widmen.


Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Master-Studium in einem der oben genannten Fächer
  • Bereitschaft zur Mitarbeit an den Aufgaben und Zielen der ksoe

Wir bieten:

  • Eine Anstellung im Ausmaß von bis zu 25 Wochenstunden i.H.v. rd. € 3.050 bis 4.050 (brutto auf Vollzeit-Basis) je nach Qualifikation für die Dauer von 24 Monaten mit Option auf Verlängerung (bei Einwerbung entsprechender Drittmittelförderungen)
  • Einen eigenen Arbeitsplatz und Büroinfrastruktur in der ksoe
  • Einbindung in das Team der ksoe sowie deren Kooperationspartnerschaften und Netzwerk
  • Projektbezogene wissenschaftliche Beratung und Begleitung durch die ksoe und deren wissenschaftlichen Beirat
  • Sinnstiftende Arbeit in kollegialer und wertschätzender Atmosphäre

 

Weitere Informationen.