Job

Zwei wissenschaftliche Mitarbeiterstellen (w/m/d) - Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft der Sozialwissenschaftlichen Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München

Die Mitarbeiter/innen werden Teil des Forschungsteams im Projekt „Repräsentation und Ungleichheit in der kommunalen Politik“. Das von der DFG finanzierte Projekt beschäftigt sich mit der Frage, welche gesell-schaftlichen Interessen in der kommunalen Politik berücksichtigt werden und wie mögliche Ungleichheiten in deutschen Großstädten erklärt werden können. Zur Beantwortung dieser Frage werden die kommunalen Wahlprogramme undKoalitionsvereinbarungen sowie die Anfragen und Entscheidungen der Stadträte mit Verfahren zur manuellen und automatischen Textanalyse ausgewertet. Die erfolgreichen Bewerber/innen werden insbesondere für den Aufbau einer Projektdatenbank sowie für die Auswertung des gesammelten Textmaterials mithilfe verschiedener Textanalyseverfahren verantwortlich sein.Beide Stellen sind dem Lehrstuhl Politische Systeme und Europäische Integration (Prof. Dr. Klaus H. Goetz) am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft an der LMU München zugeordnet.

 

Ab 1. Januar 2020

 

Bewerbung bis 30. September 2019